Depressionen und Ängste

Es gibt kein richtiges Leben im FALSCHEN

Ängste und Depressionen machen einen Großteil der psychischen Erkrankungen aus. Die Betroffenen werden zudem immer jünger.

Was macht den Menschen Angst? Wo liegen die Ursachen für eine Depression?

Unser Leben bringt viele Belastungen in Beruf und Familie. Die einen können alle Herausforderungen meistern. Für die anderen wird plötzlich alles zu viel. Ob wir zu der einen oder der anderen Gruppe gehören, hängt zum großen Teil davon ab, welche Erfahrungen wir in unserem Leben gemacht haben und welche Informationen darüber in unser Unterbewusstsein gespeichert wurden. Positive Informationen aus dem Unterbewusstsein, verursachen uns gute Gefühle. Negative Informationen sorgen für schlechte Gefühle. Was viele Menschen nicht wissen ist, wir bewegen uns die meiste Zeit des Tages im Unterbewusstsein. Dieser Zusatnd ist wie ein Autopilot, bei dem wir alltägliche Dinge tun, wie Autofahren, Kochen, Spazieren ohne groß darüber nachdenken zu müssen.

Menschen, die als Kinder viel positive Bestätigunge erfahren haben und sich Entwickeln und Beweisen konnten, haben auch eher positive Informationen im Unterbewusstsein gespeichert. In ihnen steigen dann auch überwiegend positive Gefühle auf. Wer weniger positive Erfahrungen als Kind gemacht hat, wird auch eher schlechte Gefühle aus dem Unterbewusstsein empfangen. Auf diese Weise kann es zu emotionalen Blockierungen und Ängsten kommen, die dem Menschen immer mehr Energie entziehen und in die Depression führen kann. Fehlt es Lebensenergie, dann fehlt oft die Kraft, ein selbstbestimmtes und glückliches Leben zu führen.

Es ist schwierig, über Gespäche die negativen Programmierungen im Unterbewusstsein zu erkennen. Mit validen Tests und Analysemethoden ist es möglich, negative Programmierungen im Unterbewusstsein zu erkennen und adäquat zu therapieren. Emotionale Blockierungen können so aufgelöst werden, um den bestehenden Energiemangel und Ängste zu beseitigen.

Mit der Psychosomatischen Energetik (PSE) und der Informationsfeldmedizin stehen hervorragende Methoden zur Diagnose und Therapie zur Verfügung, um Depressionen und Ängste zu erkennen und zu behandeln.

Mit zurückgewonnener Lebensenergie, können auch die Selbstheilungskräfte und die Lebensfreude zurückkehren!