Immunsystem

Testen und Stärken

Unser Körper muss sich täglich gegen Bakterien, Viren, Pilze und auch Parasiten zur Wehr setzen. Das gelingt nur, wenn das Immunsystem gut arbeitet. Streß, Schlafmangel, schlechte Ernährung und zu wenig Bewegung schwächen unser Immunsysten. Es ist daher sehr wichtig, unser Immunsystem immer wieder neu zu stärken.

Unsere Psyche und unser Immunsystem arbeiten sehr eng zusammen. Gefühle haben von daher große Macht, denn sie beeinflussen die Immunabwehr. Emotionale Blockaden rauben uns viel Energie. Wenn es unserem Körper an Energie fehlt, dann beginnt er Energie zu sparen. Das tut er auch im Bereich der Immunsabwehr. Energetische Blockaden müssen deshalb erkannt und aufgelöst werden. Dies kann mit Hilfe der Psychosomatischen Energetik (PSE) erfolgen.

Auch das Mikrobiom (Bakterien) unseres Darmes ist für unsere Abwehrkräfte verantwortlich. Darm und Gehirn stehen ständig im Dialog und beeinflussen sich wechselseitig. Daher ist es sehr wichtig, für eine gute Darmflora zu sorgen. Ist die Darmflora aus der Balance geraten, dann kann sie mit Hilfe von geeigneten Probiotika (guten Darmbakterien) wieder aufgebaut werden. Es ist wichtig, dass man die passenden Bakterien findet. Welche Probiotika für einen Pateineten gut geeignet sind, kann mit Hilfe einer Testung gezeigt werden.

Das Lymphsystem mit seinen Lymphknoten spielt ebenfalls eine wichtige Rolle für unsere Immunabwehr. Die Funktion des Lymphsystem kann durch eine unterdruck Pulsationsmassage verbessert werden. Dabei wird der Lymphfluss angeregt und zudem werden auch die Lymphknoten gereinigt.

Mein Therapie Special „Immunsystem – Testen und Stärken“ berücksichtigt alle oben genannten Faktoren gemeinsam. Psyche, Darm und Lymphsystem werden zunächst untersucht und dann je nach Diagnose adäquat behandelt. Ein wirklich gutes Ergebnis kann nur errzielt werden, wenn Psyche, Darm und Lymphe gesund sind.